Wissenswertes und Hintergründe

Jutta Klostermann
Hier bloggt Jutta Klostermann,
ich bin beim AOK-Verlag in der Redaktion der Pflege-Mediathek. Wir entwickeln multimediale Schulungen für Pflegekräfte. Dabei sind meine Erfahrungen als Krankenschwester, Pflegewissenschaftlerin und Dozentin in der Altenpflege eine gute Voraussetzung, um für Euch die richtigen Themen zu finden. Hier im Blog erfahrt Ihr, an was wir gerade für Euch arbeiten und welche pflegerischen Themen im Moment im Gespräch sind. Ganz gespannt bin ich auf Eure Ideen und Anregungen, die Ihr mir auch gerne per E-Mail an socialmedia@pflegemediathek.de senden könnt.

Gutes Referieren ist mehr als Inhalte zu präsentieren

29.09.2017
Heute stellen wir Ihnen in der Pflege-Mediathek fünf neue Kurzfilme zum Thema Referentenschulung zur Verfügung.

Pflegende brauchen Selbstbewusstsein

07.08.2017
Neue Module im Themenbereich Gesundheitsförderung

Das war ja gar nicht so schlimm

12.07.2017
Dies ist das fünfte Schulungsmodul zum Expertenstandard "Pflege von Menschen mit chronischen Wunden". Mitarbeiter werden darauf sensibilisert, welchen EInfluss Ernährung und Schmerzversorgung auf die Wundheilung haben.

Aktionstag gegen den Schmerz

06.06.2017
Jetzt fünf Module in der Pflege-Mediathek verfügbar zu diesem wichtigen Thema!
Am Dienstag, 6. Juni 2017 ist es zum sechsten Mal so weit: Dann findet der bundesweite „Aktionstag gegen den Schmerz“ statt.

Nachlese zur Altenpflegemesse in Nürnberg

16.05.2017
Inspirationen und Anregungen vom Kongress und Messebetrieb

Schmerzmanagement: Ein komplexer „Dauerbrenner“ in der Altenpflege

18.04.2017
Spannende Veranstaltung zum Thema „Das Phänomen Schmerz in der Versorgung alter Menschen“ an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar (PTHV)

Startklar!

21.03.2017
Endlich sind wir online! Die Pflege-Mediathek ist seit wenigen Stunden online und wir freuen uns riesig, nun dieses neue Portal allen schulenden Pflegeprofis vorstellen zu können.

Online und offline als Strategie: Blended Learning gehört die Zukunft

20.03.2017
Wer in der Pflege arbeitet, weiß das: Lernen hört nie auf. In allen Berufen bleibt das Wissen heute nicht mehr stehen. Im Pflegeberuf ist das allerdings sehr ausgeprägt
Pflege-Mediathek auf Facebook
Besuchen Sie uns bei Facebook
Twitter Pflege-Mediathek
Folgen Sie uns auf Twitter
Pflege-Mediathek bei YouTube
Besuchen Sie unseren YouTube-Channel