Modul 1: Häufige Arten von Chronischen Wunden

Chronische Wunden können verschiedene Ursachen haben. Pflegekräfte sollten die wichtigsten Arten erkennen und einteilen können. Um geeignete Maßnahmen zu treffen und um die entsprechende Behandlung einzuleiten, sind diese Kenntnisse unabdingbar. Fast noch wichtiger ist es, die richtigen Risikofaktoren zu identifizieren, die Bewohner hinsichtlich prophylaktischer Maßnahmen zu beraten und diese durchzuführen. Das Modul enthält Filme zur Definition chronischer Wunden, den Fingertest zur Ermittlung eines Dekubitus Grad 1 und zum richtigen Anziehen von Kompressionsstrümpfen.

Downloads (nur für Abokunden)

Schulungsmaterialien

01 Einladung

02 Präsentation

Expertenstandard: Häufige Arten von chronischen Wunden

03 Referentenleitfaden

03 01 Anlage Abbildung

03 02 Anlage Aktivitätenkatalog

04 Handout

05 Feedbackbogen

06 Teilnahmebescheinigung

07 Teilnehmerliste