Modul 5: Begriffe chronischer Schmerztherapie

Die chronische Schmerztherapie benötigt umfassende und systematische Herangehensweisen. Langanhaltende Schmerzen haben Einfluss auf verschiedene Bereiche des alltäglichen Lebens der  Betroffenen. Die körperlichen Beeinträchtigungen wirken sich auf soziale und psychische Faktoren aus. Nicht immer ist es möglich, die Schmerzen komplett abzustellen. Ziel sollte aber immer sein, diese auf ein für den Betroffenen ertägliches Maß zu reduzieren. Dabei sind Patientenedukation und interdisziplinäre Zusammenarbeit zentrale Bedingungen für den Erfolg der Therapie. Die wichtigsten Begriffe und Konzepte der chronischen Schmerztherapie werden in diesem Modul vorgestellt.

Downloads (nur für Abokunden)

Schulungsmaterialien

01 Einladung

02 Präsentation

Expertenstandard: Begriffe chronischer Schmerztherapie

03 Referentenleitfaden

04 Handout

05 Feedbackbogen

06 Teilnahmebescheinigung

07 Teilnehmerliste