Modul 1: Grundlagen der Kommunikation bei Demenz

Pflege- und Betreuungskräfte stellen sich jeden Tag die Frage, wie es gelingen kann, Menschen mit Demenz gerecht zu werden. Dazu gehört, sie zu verstehen und ihnen mit Respekt zu begegnen.  Eine rationale Kommunikation stößt dabei an Grenzen. Die Sprache verliert im Verlauf der Erkrankung an Bedeutung und nonverbale Kommunikation tritt in den Vordergrund. Worauf es bei der Kommunikation bei Menschen mit Demenz ankommt wird in diesem Modul vorgestellt.  Das Modul enthält drei Filme.

Downloads (nur für Abokunden)

Schulungsmaterialien

01 Einladung

02 Präsentation

Kommunikation bei Demenz: Grundlagen der Kommunikation bei Demenz

03 Referentenleitfaden

03 02a Übung - Anleitung zu den Moderationskarten

03 02b Übung Wie es sich anfühlt - Verluste erspüren

03 03a Moderationskarten Erinnern

Moderationskarten für farbige Ausdrucke

03 03b Moderationskarten Erinnern

Moderationskarten für Ausdrucke auf rotem Papier

03 04a Moderationskarten Orientieren

Moderationskarten für farbige Ausdrucke

03 04b Moderationskarten Orientieren

Moderationskarten für Ausdrucke auf grünem Papier

03 05a Moderationskarten Erkennen

Moderationskarten für farbige Ausdrucke

03 05b Moderationskarten Erkennen

Moderationskarten für Ausdrucke auf blauem Papier

03 06a Moderationskarten Sprechen

Moderationskarten für farbige Ausdrucke

03 06b Moderationskarten Sprechen

Moderationskarten für Ausdrucke auf orangenem Papier

03 07 Tipps Kommunikation

04 Handout

05 Feedbackbogen

06 Teilnahmebescheinigung

07 Teilnehmerliste